Hausboot

Welche Nebenkosten gibt es bei einem Hausboot?

Ein Hausboot mieten liegt im Trend wie noch nie. Gerade in Zeiten der Corona-Krise entscheiden sich nun viele Urlauber für Ferien im eigenen Land. Der Ablegehafen ist mit dem eigenen PKW zu erreichen, der Hund darf mit und man ist unter sich, entweder mit der Familie oder mit Freunden. Wenn unsere Kunden einmal Ihr Traumboot gefunden haben stellen sie uns oft die Frage: Welche Nebenkosten gibt es bei einem Hausbootcharter? In diesem Blog wollen wir ihnen die wichtigsten Nebenkosten für ein Hausboot oder eine Motoryacht für Binnengewässer erklären.

Hausboot
Welche Nebenkosten gibt es bei einem Hausbootcharter?

1. Wie wird der Verbrauch abgerechnet?

Bei Nautal finden Sie Boote von vielen verschiedenen Vermietern, nicht immer wird der Verbrauch auf die gleiche Art berechnet. Im Durchschnitt verbraucht ein Boot mit 2 Kabinen ca. 200€ an Treibstoff pro Woche. Hinzu kommt dann noch die Entleerung des Schmutzwassertankes und das Nachfüllen von Frischwasser, hierfür fallen jeweils ca. 10-20€ an.

  1. Abrechnung nach Verbrauch: Dies ist die einfachste Art der Abrechnung, Sie müssen am Ende der Fahrt den Tank wieder voll machen und zahlen den verbrauchten Treibstoff. Je nach Größe des Bootes liegt der Verbrauch bei ca. 3-10 Liter pro Stunde. 
  2. Abrechnung nach Betriebsstunden: Bei dieser Variante zahlen Sie einen Festpreis für jede Fahrstunde, die Stunden werden am Ende des Charters an einem Zähler abgelesen. Im Preis ist oft auch der Verbrauch an Motoröl inbegriffen, daher ist es meist etwas teurer als der reine Verbrauch. Der Verbrauch pro Motorstunde kostet ca. 5-15€ je nach Größe des Boote, teilweise muss bereits vor Fahrtantritt eine Treibstoffkaution in Höhe von 180-250€ hinterlegt werden. 
  3. All-inklusive-Pakete: Diese Art von Paketen beinhaltet eine Reihe von Extras, üblicherweise den Verbrauch, Bettwäsche, eine Kautionsversicherung, 1-2 Fahrräder und Basisutensilien wie Spülmittel und Geschirrtuch. Fragen Sie den Vermieter nach dem Preis und was das Paket genau enthält. Der Preis der Pakete beträgt ca. 450€ und lohnt sich vor allem, wenn man viel fährt. 
Typische Extras

2. Welche Extras sind bei einem Hausbootcharter inbegriffen?

Jeder Vermieter entscheidet individuell, welche Extras bereits im Preis inbegriffen sind. Achten Sie hier auf den Zusatz “weitere Preisbedingungen” und fragen Sie im Zweifelsfall nach, da bei jedem Vermieter verschiedene Extras angeboten werden und die Preise auch hier stark schwanken können. Optionale Extras sind nicht immer unbegrenzt vorhanden. Denken Sie daran, gewünschte Extras bereits bei der Buchung zu bestellen. Extras wie Fahrräder oder ein Beiboot können vom Vormieter beschädigt werden und könnten bei Ihrem Check-in dann nicht vorhanden sein, bitte haben Sie in diesem Fall Verständnis. 

Typische Extras mit ungefährer Preisangabe: 

  • Endreinigung (inbegriffen, optional oder obligatorisch 60-120€)
  • Charterschein (falls kein Binnenschein vorhanden, bei über 15PS) 30-100€
  • Bettwäsche ca. 15€ pro Person
  • Handtücher ca. 8€ pro Person
  • Beiboot ca. 100€ pro Woche
  • Kayak ca. 80€ pro Woche
  • Fahrrad ca. 30-80€ pro Woche
  • Kautionsversicherung ca. 50-250€
Fahrrad ca. 30-80€ pro Woche

3. Wie viel kostet das Anlegen in den Häfen?

Während Ihres Hausboot Törns werden sie wahrscheinlich jeden Nachmittag oder Abend in einen Hafen einfahren, auch dort fallen für die Übernachtung Kosten von ca. 1,50€ pro angefangener Bootsmeter an. Duschmarken kosten ca. 2€.

4. Wie viel kostet der Parkplatz im Hafen?

Ja nach Hafen kostet ein unbewachter Parkplatz zwischen 15-30€ pro Woche, einen Hallenparkplatz findet man ab ca. 45€ pro Woche. Erkundigen sie sich am Besten direkt beim Vermieter oder im jeweiligen Hafen, welche Parkmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

5. Kaution

Die Kaution muss am Tag des Check-in bei ihrem Vermieter hinterlegt werden, dies ist oft per Kreditkarte, aber manchmal auch nur in bar möglich. Sorgen sie dafür, dass Ihre Karte am Anreisetag belastet werden kann bzw. dass sie genug Bargeld dabei haben. Eine Kautionsversicherung finden sie z.B. hier: https://www.iskipper.fr/de/garantien/110-garantie-b-und-b

Ja nach Hafen kostet ein unbewachter Parkplatz zwischen 15-30€ pro Woche

6. Brauche ich eine Versicherung?

Wir empfehlen für jeden Charter eine Charterrücktrittsversicherung und eine Skipperhaftpflicht, da die normale Haftpflichtversicherung nicht für Bootscharter gilt.

Wir hoffen, dass nun die meisten Fragen im Bezug auf die Nebenkosten für Ihren Hausbootcharter geklärt sind. Sind Sie überrascht über die Nebenkosten oder wussten Sie bereits, was nach der Anmietung noch auf Sie zukommt? Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Anregungen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.