In den Niederlanden zu segeln

Segeln in den Niederlanden ist sehr abwechslungsreich

Die Niederlande sind berühmt für ihre zahlreichen sehr attraktiven Segelgebiete. In den Niederlanden zu segeln, ist nicht nur an den wunderschönen Küsten des Landes möglich, sondern auch in einigen sehr ansprechenden Binnenrevieren wie dem Ijsselmeer und in Friesland rund um die Stadt Sneek. Ein Boot mieten in Holland ist insbesondere dann empfehlenswert, wenn Sie schöne Landschaften hautnah erleben möchten. Da in den Niederlanden Boote bis zu einer Länge von 15 Metern, die weniger als 20 km/h fahren, führerscheinfrei sind, ist Holland sehr gut dazu geeignet, dort mit einem Motorboot oder Hausboot entspannt unterwegs zu sein.

In den Niederlanden zu segeln, ist unvergesslich

Wenn Sie ein erfahrener Segler sind und die raue See mögen, werden Sie die Segelreviere der Region Zeeland lieben. In diesem Teil Hollands können Sie auf der Nordsee eine herrliche Zeit verbringen und all Ihr Können auf die Probe stellen. Denn hier ist das Meer mitunter noch eher ursprünglich und Segeln eine sehr sportliche Aktivität. Ein hervorragender Ausgangspunkt, um in Zeeland mit dem Segelboot in See zu stechen, ist das Örtchen Cadzand, von dem aus Ihnen die Nordsee offensteht. Traumhafte Strände und eine schöne Küstenlinie prägen Zeeland und machen dieses Gebiet zu einem Segelgebiet für ambitionierte Segler.

In den Niederlanden zu segeln

Wenn Sie es hingegen etwas ruhiger mögen, ist das Ijsselmeer sehr empfehlenswert, da Sie dort einerseits ruhigere Bedingungen zum Segeln in Holland vorfinden als auf der Nordsee, aber andererseits auch eine ähnliche Weite wie auf dem offenen Meer genießen können. Am Ijsselmeer und im benachbarten Markermeer erwarten Sie außerdem auch viele malerische Häfen, in denen Sie ein Boot chartern können. Am schönsten sind:

  • Hoorn
  • Enkhuizen
  • Lemmer
  • Lelystad
  • Urk
  • Medemblik

Friesland – ein herrliches Revier, um in den Niederlanden zu segeln

Das wohl mit Abstand idyllischste Gebiet zum Segeln in Holland ist aber die Region Friesland. Insbesondere der Bereich rund um die Stadt Sneek und das nach ihr benannte Sneekermeer ist sehr beliebt. Dies liegt unter anderem daran, dass Sie dort eine herrliche Natur vorfinden, durch die Sie mit Ihrem Segelboot ganz entspannt gleiten können. Friesland ist aber auch genau die richtige Destination für Sie, wenn Sie ein Motorboot in den Niederlanden mieten möchten oder Sie es sogar in Erwägung ziehen ein Hausboot in den Niederlanden zu leihen.

In den Niederlanden zu segeln

Von Sneek aus können Sie ein sehr schönes Revier erkunden und werden erfreut darüber sein, wie abwechslungsreich diese Region der Niederlande ist. Vor allem mit einem Hausboot stehen Ihnen sehr viele Routen zur Verfügung. Segeln in Holland ist von April bis Ende Oktober möglich, ohne auf gutes Wetter verzichten zu müssen. Gute Windverhältnisse in allen Segelrevieren machen die Niederlande zu einem lohnenden Ziel für alle Segler, die es in erster Linie sehr ruhig und beschaulich mögen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.