Segelboot mieten Karibik

Segelurlaub in der Karibik

Träumen Sie auch oft von endlosen weißen Sandstränden und kristallklarem Meerwasser? Sehnen Sie sich nach einem entspannten Segelurlaub in der Karibik? Dann wird Sie dieser Artikel begeistern!

Keine Karibikinsel gleicht der anderen, jede ist eine einmalige Naturschönheit für sich und lockt mit besonderen Sehenswürdigkeiten und lokalen Spezialitäten. So bunt und farbenfroh wie sich die Natur der karibischen Inseln präsentiert, ist auch die dort lebende Bevölkerung. Geografisch wird zwischen den Großen Antillen im Westen und den Kleinen Antillen, welche den langgestreckten Inselbogen im Osten bilden, unterschieden.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen vier wunderschöne Inseln der Kleinen Antillen für Ihr nächstes Segelabenteuer in der Karibik vor.

Segelroute Saint Martin

Die Kleinen Antillen eignen sich ideal für Insel-Hopping

 

Die Kleinen Antillen sind ein wahres Paradies für jeden Segler. Die Segelbedingungen könnten entlang des Inselbogens nicht besser sein: Warme und stetige Passatwinde wehen normalerweise mit einer Geschwindigkeit von 15 bis 25 Knoten und die Lufttemperatur beträgt ganzjährig rund 30º C. Sie werden feststellen, dass auch das kristallklare Meerwasser dank der vielen Sonnenstunden das ganze Jahr über mit etwa 26º C die ideale Temperatur hat.

Der langgestreckte Inselbogen im Osten ist bei Seglern besonders beliebt, da er sich aufgrund der kurzen Entfernungen zwischen den einzelnen Inseln perfekt für das sog. Insel-Hopping eignet. Diese Inselkette zieht sich von den Jungferninseln im Norden bis kurz vor die venezolanische Küste im Süden. Sie formen zudem zusammen mit den Bahamas und den Großen Antillen die Westindischen Inseln.

Segelroute KaribikWunderschöne Sandstrände so weit das Auge reicht

 

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour in der Karibik und lassen Sie sich vom einzigartigen Charakter jeder einzelnen Insel und der atemberaubenden Naturkulisse begeistern.

Ein kleiner Hinweis vorab!
Um auf französischen Inseln in der Karibik ein Segelboot oder Katamaran zu mieten, bedarf es keinen Bootsführerschein. Es ist jedoch notwendig einen nautischen Lebenslauf (wie in Frankreich) vorzulegen. Das bedeutet, dass Sie eine Zusammenfassung all Ihrer nautischen Erfahrungen in schriftlicher Form benötigen. Wenn Ihre bereits erlangte Erfahrung vom Bootseigentümer als ausreichend befunden wird, können Sie jedes Boot unabhängig von dessen Länge chartern.

 

Martinique

Martinique gehört zu den Kleinen Antillen. Die Insel versprüht nicht nur jede Menge französischen Charm in der Karibik, sondern sticht auch mit einigen der schönsten und sichersten Buchten hervor. Die Insel ist auch Teil der Windward Islands.

Auf Martinique finden Sie die abgelegenen Buchten, von denen Sie schon immer geträumt haben. Wie viele andere Inseln in der Karibik, ist Martinique perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln in wunderschönen Riffen mit exotischen Fischen. Über die komplette Insel erstrecken sich wunderschöne Landschaften, felsige Hügel und verträumte Fischerdörfer.
Wenn Sie ein Fan von ungewöhnlichen Blumen und wilden Früchten sind, dann verpassen Sie diese einzigartige Insel nicht.

Das Beste an Martinique ist, dass Sie all die Schönheiten der Insel ganz leicht mit einem Boot entdecken können.

Segeltour Karibik Martinique

Mit dem Segelboot erreichen Sie paradiesische Orte in Martinique

 

Die beste Reisezeit zum Segeln rund um Martinique ist abseits der Hurrikansaison, die normalerweise zwischen Juli und Oktober liegt. Die Segelsaison beginnt im Dezember und dauert bis Mai an. Das ganze Jahr hindurch wehen stetige Passatwinde, optimale Voraussetzungen für einen Segeltörn.

Wenn Sie mit Ihren Gedanken bereits auf einem Boot durch die Karibik segeln, hat Nautal genau das Richtige für Ihren nächsten Segelurlaub in der Karibik. Denn wer die karibischen Insel in all ihrer Vielfalt erleben möchte, für den empfiehlt sich besonders ein Segeltörn um Martinique. Auf einem Segelboot oder Katamaran gelangen Sie am einfachsten zu entlegenen Stränden und können in die Naturschönheit der karibischen Insel eintauchen.

Mieten Sie sich ein Segelboot oder Katamaran und starten Sie Ihren unvergesslichen Segeltörn auf Martinique!

 

Guadeloupe

Die karibische Insel Guadeloupe, die aus einer Gruppe von insgesamt 9 Inseln besteht,  ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Bootscharter. Die Insel wird auch als „Schmetterlingsinsel“ bezeichnet. Diesen Namen verdankt sie ihrer einzigartigen Anordnung der beiden Hauptinseln Basse-Terre und Grand-Terre, die von oben einem Schmetterling gleichen. Die offizielle Amtssprache ist französisch, wohingegen ein Großteil der Bevölkerung Kreol spricht. In touristischen Zentren wird in der Regel auch Englisch gesprochen.

Guadeloupe bietet alles, was das Segler-Herz begehrt, angefangen bei ruhigen und abgeschiedenen Ankerplätzen, über erstklassige Yachthäfen, hervorragende Reparatur-Serviceleistungen, bis hin zur Versorgung mit Lebensmitteln und exzellenten Caterern für jedermann. Auf unserer Seite können Sie das richtige Boot für Ihren Segelurlaub in der Karibik mieten.

Segelurlaub in der Karibik

Entdecken Sie die Vielfalt der Insel Guadeloupe mit einem Segelboot

 

Guadeloupe bietet ein pralles Potpourri an wunderschönen Orten. Ein Grund dafür sind die beiden Hauptinseln, die in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Dabei hat jede Insel ihre ganz eigenen Merkmale. Die östliche Insel Grand-Terre ist im Gegensatz zu ihrer Zwillingsschwester Basse-Terre eher flacher. Grande-Terre ist ein kalkhaltiges Insel-Plateau, das sich ideal für den Zuckerrohranbau eignet. Dieser nimmt den Großteil der Insel ein. Die Nachbarinsel Basse-Terre sticht aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs durch ihre bergige Landschaft hervor. Die Insel wird durch die Silhouette des Vulkans La Soufrière (1.467 m) dominiert. Die Insel ist von atemberaubenden Sandstränden in unterschiedlichen Farbtönen umsäumt.

Im Blogpost „Ein Segeltörn um Guadeloupe“ haben wir viele tolle Reisetipps sowie Orte für Sie, die Sie auf Ihrem Segeltörn auf keinen Fall verpassen sollten!

 

Saint Martin – Sint Maarten

Lassen Sie sich von der karibischen Insel St. Martin verzaubern!

Ein gechartertes Boot in St. Martin eignet sich ideal für Insel-Hopping. Die Insel ist die perfekte Destination, um den Norden der Kleinen Antillen zu entdecken. Sie gehört zu den Inseln über dem Winde, welche einen Teil der Inselgruppe der Kleinen Antillen bilden.

Auf St. Martin haben Sie die Wahl, ob Sie einen längeren und anspruchsvollen Segeltörn bevorzugen oder auf Sicht segeln und von einer Insel zur anderen “hüpfen” möchten, um die vielen türkisfarbenen Lagunen und Buchten mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden zu genießen. Neben abwechslungsreichen Segelgebieten gibt es eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen oder Wasser-Ski. Oder Sie entspannen mit einem Cocktail in der Hand und lassen die Welt einfach mal an sich vorbeiziehen.

Bootscharter Karibik

Umsegeln Sie die wunderschöne Insel Saint Martin

 

Was macht St. Martin zu einem so besonderen Reiseziel für Segler? St. Martin selbst vereint das Beste aus zwei Nationalitäten. Der nördliche, größere Teil der Insel bildet zusammen mit einigen Nebeninseln das französische Überseegebiet Saint-Martin. Der südliche Teil bildet mit einigen Nebeninseln das autonome Land Sint Maarten im Königreich der Niederlande. Somit ist ein Teil der Insel  französisch und der andere niederländisch –  mit einem Hauch karibischer Kultur.

Der Hauptort der Insel ist Marigo, welcher zugleich die Hauptstadt der französischen Kolonie Saint Martin ist. Viele Segelrouten beginnen in der dortigen Marina, die als Port Fort Louis bekannt ist. Die Hauptstadt des niederländischen Sint Maarten ist die bezaubernde Hafenstadt Philipsburg. Die Stadt ist auch als Schmelztiegel zahlreicher Kulturen bekannt, der den Charm früherer Zeiten bewahrt hat. Ein toller Ort, um Ihr unvergessliches Segelerlebnis abzurunden oder je nach Route einen fantastischen Zwischenstopp einzulegen.

Unabhängig davon, ob die Insel nun geteilt ist oder nicht, ein Besuch beider Teile lohnt sich allemal! Zu sehen und zu erleben gibt es auf beiden Seiten der karibischen Insel allerhand.

Mieten Sie sich Ihr Segelboot bei Nautal und starten Sie in Ihren karibischen Traumurlaub. Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungstour in der Karibik!

 

St. Lucia

Starten Sie Ihren Segeltörn in der Karibik und entdecken Sie die karibische Insel St. Lucia. Die Insel liegt zwischen St. Vincent und den Grenadinen und Martinique. Die Amtssprache ist Englisch, doch die meisten Inselbewohner unterhalten sich in der Kreolsprache Patois.

Um die Insel St. Lucia erstreckt sich eine 158 Kilometer lange Küste mit märchenhaften Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. Ein geeigneter Startpunkt für Ihren Segelurlaub in der Karibik ist Rodney Bay, an der Nordwestküste der Insel.

Die Rodney Bay Marina ist der Yachthafen schlechthin. Er bietet Platz für eine Vielzahl an Booten und ist mit allen Annehmlichkeiten, die Sie auf Ihrem Segeltörn wünschen, ausgestattet. Wir empfehlen Ihnen einen gemütlichen Bummel durch den Yachthafen, um die spektakulären Yachten zu bestaunen.

Wenn Sie das Glück haben, im Dezember hier zu sein, können Sie der Atlantic Rally for Cruisers beiwohnen. Die ARC ist eine herausfordernder Segelregatta, die auf den Kanarischen Inseln in Spanien beginnt und in Rodney Bay Marina in St. Lucia endet.

Boot mieten St Lucia

Erleben Sie einen traumhaften Segeltörn um St. Lucia

 

Im Süden der Insel gibt es zwei inaktiven Vulkane – Gros Piton und Petit Piton.
Das Gebiet, welches die sogenannten Twin Pitons umgibt, gehört zum Unesco-Weltnaturerbe und ist absolut sehenswert.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die zu den Kleinen Antillen gehörende Insel Saint Lucia ein sinnliches Naturparadies mit beeindruckenden Landschaften ist. Ihre einzigartige Vielfalt macht sie zu einem traumhaften Reiseziel für alle Segelfans.
Um es kurz zu fassen: St. Lucia ist ein magischer Ort, der alle Sinne berührt.

Haben Sie bereits einen Segelurlaub in der Karibik unternommen? Welche Insel hat Ihnen besonders gut gefallen? Wir freuen uns über Ihre Erfahrungen und Reisetipps!