Packliste für Ihren Urlaub

Packliste für Ihren Bootsurlaub

Ihr erster Bootsurlaub steht an und Sie wissen nicht, was Sie alles an Bord benötigen werden? Kein Problem – wir haben eine Packliste mit den wichtigsten Dingen zusammengestellt, die Sie auf keinen Fall vergessen sollten. Egal ob Hausbooturlaub in Deutschland oder Segelurlaub in Kroatien, hier finden Sie die Basics für Ihren Urlaub.

1. Die Dokumente

Folgende Dokumente sind unerlässlich, wenn Sie an Bord gehen:

  • Personalausweis/Reisepass + Kopie bei Verlust
  • Bootsführerschein (bei Hausbootcharter in gewissen Gebieten nicht notwendig)
  • Bargeld, EC- und Kreditkarte
  • Kfz-Führerschein, falls Sie vor Ort ein Auto oder Roller mieten möchten
  • Seemeilenbuch, Logbuch

2. Die Tasche

Besonders wichtig bei einem Bootsurlaub ist, dass Sie keinen festen Hartschalenkoffer mitbringen. Packen Sie lieber Ihre sieben Sachen in eine faltbare Reisetasche. Diese lässt sich deutlich besser verstauen und nimmt nur geringen Raum ein – sehr wichtig bei wenig Platz an Bord.

Packliste für Ihren Urlaub

Perfekt für den Bootsurlaub: Reisetasche oder Rucksack

3. Die Kleidung

Da das Wetter oft unbeständig ist und sich schnell ändern kann, sollten Sie Kleidung für alle Eventualitäten einpacken. Hier eine Grundausstattung:

  • unentbehrlich: Segelschuhe bzw. Schuhe mit rutschfester, heller Sohle und ohne Profil für guten Halt an Bord
  • (Segel-)Handschuhe, falls doch einmal eine Leine durch die Hände rauschen sollte
  • Windbreaker/Fleecejacke für kühlere, windige Tage
  • Regenjacke und -hose
  • Kleidung für sowohl warme als auch kalte Tage
  • Badesachen und Badeschuhe/Flip Flops (auch zum Duschen)
  • Kopfbedeckung wie Kappe, Kopftuch oder Sonnenhut (unbedingt mit einem Clip an der Kleidung befestigen, damit nichts wegfliegt)
  • Sonnenbrille (auch hier ist ein Brillenband sehr praktisch)
Packliste für Ihren Bootsurlaub

Die passende Kleidung an Bord

4. Der Waschbeutel

Super praktisch ist ein Waschbeutel zum Aufhängen, da dieser in der Marina einfach entfaltet werden kann und man alles griffbereit zur Hand hat. An Bord kann er zusammengefaltet, fixiert und platzsparend verstaut werden. Hinein gehört auf jeden Fall zusätzlich zur Grundausstattung wie Zahnbürste, Shampoo & Co. folgendes:

  • Sonnencreme
  • After Sun Lotion
  • Mückenschutzspray
Packliste für Ihren Urlaub

Der perfekte Waschbeutel

5. Für das Leben an Bord

Ein Urlaub an Bord eines Bootes ist nicht zu vergleichen mit dem in einem Urlaubsresort am Strand. Um sich das Leben an Bord zu erleichtern, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:

  • Bettwäsche bzw. Schlafsack und Kissen (kann meist beim Vermieter hinzu gebucht werden)
  • Outdoorhandtuch oder normales Handtuch (kann auch meist beim Vermieter hinzu gebucht werden)
  • Geschirrtücher
  • Tasche bzw. Rucksack für den Einkauf oder Landgang
  • Falttasche, um Handtuch, Waschbeutel usw. sicher von Bord und an Bord mitzunehmen
  • Wäscheklammern
  • Taschenlampe
  • Segelmesser bzw. Taschenmesser
  • Reiseapotheke mit Mitteln gegen Übelkeit, Durchfall, Erkältung, Pflastern und eigenen Medikamenten
Packliste für Ihren Bootsurlaub

Ein Taschenmesser und Wäscheklammern sind an Bord unerlässlich.

6. Die Freizeitgestaltung

Sie werden selbstverständlich die Landschaft oder das Meer in vollen Zügen genießen. Trotzdem dürfen folgende Dinge für einen unterhaltsamen Urlaub auf dem Wasser nicht fehlen:

  • Bücher und Zeitschriften
  • Gesellschaftsspiele
  • Wassersportzubehör
  • Angelutensilien
  • Kamera, iPod, Ladegeräte
Packliste für Ihren Bootsurlaub

Spielen, Stand Up Paddling oder Angeln – alles möglich an Bord

7. Der Einkauf

Viele Vermieter bieten ihren Kunden an, bereits das Boot nach Ihren Wünschen vor der Übergabe auszustatten. Falls Sie diesen Service nicht in Anspruch nehmen möchten, sollten Sie Folgendes einkaufen oder von zu Hause mitbringen:

  • Toilettenpapier (am besten 1-lagig)
  • Spülmittel
  • Müllbeutel
  • Küchenrolle, Servietten
  • Gewürze
  • Tee, Kaffee
  • besonders haltbare Lebensmittel und Dosen
  • Wasser (in max. 1.5 Liter Flaschen)
  • Alu- oder Klarsichtfolie
  • Spültücher

Mit dieser Packliste sind Sie bestens gerüstet für Ihren Bootsurlaub. Falls die erfahrenen Segler unter Ihnen noch Ideen für weitere essentielle Dinge auf unserer Packliste haben, sind Ihre Vorschläge wie immer herzlich willkommen!