Luxusgulet in Griechenland

Luxusgulet in Griechenland – ein Traum wird wahr

Wer kennt ihn nicht? Diesen einen Traum von einem unvergesslichen Urlaub auf der weiten See, umgeben von völliger Ruhe und glasklarem Wasser, fernab aller Sorgen? Meine Gedanken jedenfalls kreisen ständig um diesen einen Traum: einmal einen Törn auf einer historischen Gulet verbringen, an verlassenen Stränden ankern, die Seele baumeln lassen und keine Gedanken an Arbeit und Stress verschwenden.
Es ist ein lauer Sommertag im Juni, ich liege mit meinem Lieblings-Sonnenhut in meiner Baumwollhängematte, als ich auf sie stoße. Dabei hatte ich doch nur ein wenig die Urlaubskataloge des Reisebüros um die Ecke durchstöbert, um ein paar Inspirationen für den nächsten Urlaub zu bekommen. Auf Seite 32 mit dem Titel „Griechenland “ haut sie mich um, die eine Gulet, von der ich immer geträumt hatte: ein 24 Meter langes traditionsreiches Holzsegelschiff aus dem Jahre 1964, ich kann es nicht fassen! Es ist die Luxusgulet in Griechenland schlechthin!

Luxusgulet in Griechenland

Pompöses Segelschiff in Griechenland

Seite 32 „Griechenland“ – Kommen Sie mit uns auf eine unvergessliche Reise. Entdecken Sie traumhafte Ziele auf dieser Luxusgulet in Griechenland

„Sie sind auf der Suche nach einem unvergesslichen Urlaub, Sie wollen die Ruhe genießen, trotzdem etwas erleben und ein Hauch von Luxus klingt für Sie ansprechend? Dann haben wir für Sie die perfekte Urlaubsidee!…“ So lautet die Überschrift des Artikels zu der Luxusgulet in Griechenland, die mir ab diesem Moment nicht mehr aus dem Kopf gehen will. In vier geräumigen Kabinen können bis zu neun Personen Platz finden. Und das ist nicht alles! Es gibt einen seperaten Bereich für den Kapitän, den Koch, die Hostess und sogar einen technischen Ingenieur, die rund um die Uhr für Komfort und Sicherheit sorgen. Auf den Bildern kann ich erkennen, dass das Schiff voller traditionsreicher Details ist, die noch aus dem Baujahr 1964 stammen. Doch bei all der Geschichtsträchtigkeit darf natürlich auch der Komfort nicht fehlen.

Luxusgulet in Griechenlad

Das riesige Deck der Luxusgulet lädt zun Entspannen ein

Komfort an Bord

Für den richtigen Komfort an Bord sorgen moderne Einrichtungsgegenstände und technische Details wie ein TV mit DVD Player, ein tolles Audiosystem und sogar Internet auf hoher See. Auch ein Kajak und Wasserski sind an Bord! Das kann es doch gar nicht geben. In Gedanken paddle ich mit dem Boot an einen herrlichen weißen Sandstrand und übe mich im Wasserskifahren. Diese Luxusgulet in Griechenland übersteigt doch tatsächlich meine Vorstellungskraft. Die einzigartige und ebenso wundervolle Mischung aus alter Tradition und Modernität überwältigt mich. Originale Bronze- und Holzelemente aus dem Jahr 1964 befinden sich direkt neben modernen Einrichtungsgegenständen und einem modernisierten, komplett renovierten Bad. Ich denke, dass es doch wohl kaum besser werden kann, doch dann schlage ich die Seite um und gelange zum Oberdeck. Wenn ich die Augen fest geschlossen halte, sehe ich mich selbst auf der weitläufigen Holzfläche. Ich sonne mich auf den Weiten des Meeres, getragen von diesem prächtigen Segelschiff. Als ich die Augen wieder öffne, fällt mein Blick auf die lange Tafel, an der vermutlich schon die prächtigsten 5-Sterne-Menüs serviert wurden. Was wird der Koch wohl für seine Gäste zubereiten?

Luxusgulet in Griechenland

Eine einmalige Mischung aus traditionsreichen und modernen Elementen wartet auf Sie

Die geheimnisvolle Geschichte einer Luxusgulet in Griechenland

Als hätten mich die Eigenschaften und Bildeindrücke dieser Luxusgulet in Griechenland nicht schon genug umgehauen, komme ich nun zu der Geschichte des prächtigen Segelschiffes. Der Urlaubskatalog erzählt die Geschichte eines berühmten griechischen Schiffseigners mit dem Namen John S. Latsis. Unzählige hochkarätige Gäste durfte er empfangen. Hierunter der englische Prinz Charles, Kronprinzessin Diana, Präsident George Bush, die saudische Köningsfamilie und der Schauspieler Marlon Brando. John S. Latsis gehörte damals zu den zwölf reichsten Männern der Zeit. Er liebte die See und war ein begeisterter Schiffsliebhaber und -kenner. So beauftragte er in den frühen 1960er Jahren den Bau einer klassischen Yacht mit wertvollem, exotischen Holz. Das Holz stammte von der mit einem ausgezeichneten Ruf besetzten Schiffswerft Psaros, deren nautische Errungenschaften noch heute in der Seefahrt der Ägäis eine große Rolle spielen. John S. Latsis übernahm die Luxusgulet in Griechenland in ihrer tadellosen, eleganten Ausstattung im Jahre 1964. Er mochte den gradlinigen Aufbau, die geräumige Gestaltung und die komfortablen Details seines Segelschiffs. Der berühmte Mann verbrachte während seiner Lebenszeit einige Stunden an Bord und besuchte die spannendsten Orte der Welt. Seine Liebe zu dem Segelschiff reichte sogar so weit, dass er es eines wunderbaren Tages auf den Spitznamen „meine geliebte Schönheit“ taufte. Ab diesem Tag genoss er es, ein erstklassiger Gastgeber zu sein und empfang voller Freude so manch elitären Gast auf seiner „geliebten Schönheit“.

Luxusgulet in Griechenland

Aus edlem Holz ließ der Bootsbesitzer John S. Latsis seine „geliebte Schönheit“ herstellen

Die Luxusgulet in Griechenland heute

Heute können Seeliebhaber das wunderbare Segelschiff für eine Weile mieten, selbst Gastgeber spielen und in die Geschichte eintauchen. Die neuen Eigentümer haben den klassischen Charme des Bootes, mit dem warmen, edlen Holz erhalten, das Schiff jedoch gleichzeitig mit modernen Einrichtungsgegenständen komplettiert. Auf diese Weise können die Gäste an Bord ein hohes Level an Komfort und Sicherheit genießen. Die zwei pompösen Masten und der Klüverbaum mit Segeln der alten Tradition tragen das Schiff noch heute über die seichte See. Seine wunderbar anmutende Erscheinung lässt das Segelschiff über das „weindunkle“ Meer schweben, dieser Anblick lässt mich einfach nicht mehr los. Gefesselt von den Fotos der Segelyacht gehe ich in Gedanken durch den Teakholzdurchgang der Luxusgulet in Griechenland und tauche immer weiter in die Welt des klassischen Segelsports ein.

Luxusgulet Griechenlad

Die perfekte Mischung aus alt und neu

Das Leben an Bord

Weiter und weiter zieht mich die Luxusgulet in Griechenland in ihren Bann. Ich stelle mir vor, wie ich anstatt in meiner Garten-Hängematte in der Hängematte der Luxusgulet in Griechenland liege und dort die Sonne genieße. Oder noch besser: Ich liege auf der riesigen aufblasbaren Plattform mit Kissen und Sonnenschirmen, beobachte die Delphine, die durch die Wellen springen, nehme ein Bad im erfrischenden Wasser und versuche mein Glück beim Fischen. Die kompetente Crew liest mir sämtliche Wünsche von den Lippen ab: ob Tauchgang, Wasserskifahren, Stand-Up Paddling, Schnorcheln, Seabob fahren, Auflüge zu den wunderbarsten Orten, ein Helikopterflug oder eine wunderbare Massage. Die Crew ist jederzeit für mich da und möchte all meine Wünsche, seien sie noch so ausgefallen, realisieren. Zu späterer Stunde erwartet mich mein absloutes Highlight: ich nehme im noch immer lauwarmen Wasser ein nächtliches Bad. Die warmen Farben der Nachtbeleuchtung der Luxusgulet verzaubern mich und verwandeln die Umgebung in einen privaten Pool. Hier möchte ich für immer bleiben!

Luxusgulet in Griechenland

Die wunderbare Nachtbeleuchtung der Luxusgulet in Griechenland

Ein Traum wird wahr

Ich öffne die Augen und muss feststellen, dass ich noch immer in meiner Hängematte liege und nicht vom sanften Meer, sondern von den selbst angepflanzten Hortensien in meinem eigenen Garten umgeben bin. Doch ich weiß, dass dies kein gewöhnlicher Traum war. Denn diesen Traum werde ich verwirklichen, da bin ich mir sicher. Ich schnappe mir meinen Laptop, öffne den Browser und suche bei meiner Lieblings-Plattform Nautal das Boot heraus. Mit nur einem Klick ist die Anfrage versendet und mein Traum rückt ein Stückchen näher. Schon im nächsten Jahr werde ich mich nicht mehr mit meinem Sonnenhut in meiner eigenen Hängematte befinden. Nein, dann werde ich auf der Luxusgulet in Griechenland sein und mein Traum wird in Erfüllung gehen!

Luxusgulet in Griechenland

Ein Traumurlaub in Griechenland wartet auf Sie

Was halten Sie von unserer Luxusgullet in Griechenland?