Benzinverbrauch von Booten

Bei den meisten Angeboten zum Yachtcharter sind Nebenkosten wie Endreinigung, Skipper und generell das Benzin leider nicht inbegriffen. Bei Segelbooten und Katamaranen hält sich der Benzinverbrauch normalerweise in Grenzen, da diese Art von Booten keine sehr schnellen Motoren braucht bzw. dieser die meiste Zeit ausgeschaltet ist.

Yachtcharter Benzin verbrauch

Handelt es sich beim Charter jedoch um eine Motoryacht, ein Motorboot oder ein Rib-Boot, sollte man sich vorher Gedanken über die Kosten machen. Diese Art von Booten vebrauchen nämlich teilweise recht viel Benzin. Wie auch beim Auto hängt der Benzinverbrauch generell von der Fahrgeschwindigkeit ab. Der angegebene Durchschnittsverbrauch bei Nautal ist ein Richtwert für eine mittlere Geschwindigkeit, der Endverbrauch kann hier trotzdem noch schwanken. Beim errechnen des Verbrauches sollte außerdem die Größe des Bootes und das Material des Rumpfes einbezogen werden, da das Gewicht den Verbrauch enorm beeinflusst.

In der folgenden Tabelle sehen Sie, wie viel ein Außenborder (Rib-und Motorboote)  und ein Diesel-Motor (Yachten, Segel- und Motorboote) normalerweise verbrauchen.

Verbrauch pro Stunde von Außenbordern nach Umdrehungen:

Umdrehungen –>      2.000                  3.000                     4.000                       5.000

  • 25CV                         1L                           2L                          4L                             6L
  • 90CV                        5L                         10L                        15L                            20L
  • 250CV                    12L                         20L                       40L                           60L

Verbrauch von Booten mit Dieselmotoren nach Umdrehungen:

Umdrehungen –>     1.000                    2.000                     3.000

  • 30CV                     0,7L                      2L                           5L
  • 75CV                      1,1L                      5L                          18L
  • 260CV                   2,5L                   13L                          34L

Wir empfehlen Ihnen den Vercharterer beim Check-In im Zweifel auf den Verbrauch anzusprechen. Falls Sie die Zahlen zu ungenau finden oder noch weitere Informationen zum Verbrauch von verschiedenen Booten haben, würden wir uns sehr über einen Kommentar von Ihnen freuen.