Noch Fragen? Rufen Sie uns an! +49 30 318 768 01 |info@nautal.de
  • Die Fähre zur Insel Solta

Die Fähre zur Insel Solta

Die Insel Solta liegt inmitten der Adria und befindet sich ungefähr 10 Seemeilen vom kroatischen Festland entfernt. Sie ist bekannt für ihre unzähligen ruhigen Buchten und die interessanten Spuren aus römischen Zeiten, die Sie bei einer Erkundung der Insel entdecken können. Der Haupthafen der Insel Solta liegt in Rogac. Dieser Hafen ist der wichtigste Anlegepunkt auf der gesamten Insel Solta. Viele Fähren legen insbesondere im Sommer hier an und ab, außerdem verfügt sollte über eine ansehnliche Flotte an Charterbooten. Aufgrund der atemberaubenden Natur, der zentralen Lage und der ausgezeichneten Verkehrsanbindung ist Rogac ein beliebtes Ziel für Urlauber, die die Insel Solta erkunden wollen. Wer sich also für einen Urlaub auf Solta interessiert oder zum Beispiel von Solta aus einen Segeltörn durch die Adria plant, der sollte als erstes den Haupthafen Soltas, Rogac, ansteuern. Doch wie gelangt man am besten nach Solta? In diesem Blogpost wollen wir die wichtigsten Fragen in Bezug auf die Fähre zur Insel Solta klären, damit Ihrer Bootstour durch die Gewässer der Adria nichts mehr im Wege steht. […]

  • Funk_Karte

Funkzeugnis Kroatien

cms_image_destinations_detail_gallery_54_image_1455029642 Gut vorbereitet nach Kroatien

  1. Braucht man einen Funkschein, um in Kroatien ein Boot zu mieten?

Funkzeugnis Kroatien – Um in Kroatien einen Katamaran, Segelyacht oder eine Motoryacht zu chartern, benötigen Sie auf jeden Fall einen amtlichen und behördlich gestempelten Bootsführerschein Ihres Heimatlandes, diesen müssen Sie im Original dabei haben. Was viele Leute, die zum ersten Mal in Kroatien chartern, nicht wissen ist, dass ein Funkschein Pflicht ist. Die früher üblichen „Sachkundenachweise“ mittels Vereinspapieren, Regatta-teilnahmebelegen, Meilenbestätigungen oder sonstige nicht öffentliche/nicht staatliche Papiere werden nicht mehr akzeptiert.

Nach kroatischem Recht müssen alle mit Schlafplätzen ausgestatteten, gewerblich genutzten Charterboote mit einem Seefunkgerät ausgerüstet sein. Um dieses Funkgerät nutzen zu können, ist es Pflicht, dass jemand mit Funkerlaubnis an Bord ist. […]

  • Segelroute ab Split

Segelroute ab Split – 7 Tage

Wer träumt nicht auch von einem Segelurlaub in den türkisfarbenen Gewässern der Adria? Nahe der zweitgrößten kroatischen Insel kann dieser Traum zur Wirklichkeit werden. Denn rund um Split können Segel-begeisterte zahlreiche Buchten und kleine Inseln entdecken, welche ein wahres Segelparadies bilden. Die Inseln strotzen voll grüner und frischer Fauna und auch die unzähligen Ankerbuchten bieten in […]

  • Segelroute für Istrien

Segelroute für Istrien

Was hat die kroatische Halbinsel Istrien für Segelliebhaber zu bieten?

Istrien, die größte Halbinsel an der nördlichen Adria, ist mit ihren vielen Sonnenstunden und den schwachen Winden ein wahres Segelparadies. Die Temperaturen, die im Sommer höchstens bei 25 Grad liegen, laden geradezu zu einem Segeltörn auf der Halbinsel ein. Wer Istrien vom Boot aus erkunden möchte, der wird von den zahlreichen felsigen Küsten, einigen kleinen Städten mit unverwechselbarem Charme und beeindruckenden Kirchen aus dem Mittelalter begeistert sein. Die Segelsaison auf Istrien beginnt zu Ostern und erreicht im Sommer ihren Höhepunkt. Viele deutsche, italienische und österreichische Segler sind dann auf Istrien anzutreffen. Wenn auch Sie die wunderschöne Halbinsel zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner Bucht vor Rijeka vom Boot aus entdecken möchten, dann laden wir Sie ein, sich gemeinsam mit uns auf eine Segelroute für Istrien zu begeben. Los geht’s!

Segelroute für Istrien Das Segelgebiet Istriens

Tag 1 – Wo beginnen wir unsere Segelroute für Istrien?

[…]

Schleusenöffnungszeiten in Frankreich

Schleusenöffnungszeiten in Frankreich – Was ist zu beachten?

Viele Frankreich-Urlauber nutzen ihren Urlaub für eine Hausboottour quer durch das Land, das für seine ausgezeichneten Weine und Croissants bekannt ist. Frankreich verfügt über eine Vielzahl an befahrbaren Binnengewässern und somit über eine große Auswahl an Flüssen und Kanälen, die Sie auf ihrer Tour erkunden können. Ob Kanal du Midi, Rhein-Marne-Kanal oder Rhein-Rhôhne-Kanal; Sie selbst entscheiden, an welchen Städten und Sehenswürdigkeiten Ihre Route Sie entlangführen soll. Bei Ihrer Hausbootroute in Frankreich sollte einer unbeschwerten Reise natürlich nichts im Wege stehen. Von Vorteil ist daher, dass die Nutzung der Schleusen und Brücken in Frankreich für Hausboote kostenlos ist und somit keine überhöhten Gebühren für die Durchfahrt anfallen. Damit Sie diesen Vorteil vollends auskosten können, sollten Sie einplanen, dass es manchmal – zum Beispiel an bestimmten Feiertagen, bei Bauarbeiten oder aber bei Hochwasser – zu Schleusenschließungen kommen kann, die von den gewöhnlichen Schleusenöffnungszeiten in Frankreich abweichen können. Besonders Bauarbeiten oder Hochwasser im Frühjahr und Herbst sind oftmals schwer einzuplanen, da diese unvorhergesehen eintreten können. Feiertage, die die Schleusenöffnungszeiten in Frankreich beeinflussen, stehen jedoch frühzeitig fest und können optimal bei Ihrer Tourplanung bedacht werden.

Schleusenöffnungszeiten in Frankreich Wundervolle Allee am Canal du Midi

Ein Schleusenkalender – Wann sind die Schleusen in Frankreich geöffnet?

[…]

Segeltörn rund um Mallorca

Mallorca ist die wohl bekannteste und beliebteste Insel unter den deutschen Urlaubern. Wer den Sommer, weiße Sandstrände und lange Partynächte liebt, der sollte es sich nicht entgehen lassen, der Insel einen Besuch abzustatten. Doch die bekannte Balearen-Insel hat noch einiges mehr zu bieten: Abseits des Massentourismus’ können Sie bei einem Segeltörn rund um Mallorca einsame Strände entdecken und aufregende Schnorchelgänge unternehmen. Mallorca bietet durch die ganzjährig günstigen Windverhältnisse optimale Bedingungen für einen unvergesslichen Segeltörn. Die meisten Törns finden gegen den Uhrzeigersinn statt, damit die Insel schnell umrundet werden kann. Zumeist herrscht nämlich der Tramontana oder Mistral – der Nordwind – der die Segler rasch entlang der Westküste in Richtung Süden bringt. Durch die vier unterschiedlichen Küstenabschnitte gibt es auf einem Segeltörn einiges zu entdecken. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit der Lieblingsinsel der Deutschen auf Ihrem Segeltörn rund um Mallorca überraschen! Sind Sie neugierig geworden? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick auf unseren Vorschlag für einen einwöchigen Segeltörn rund um Mallorca werfen!

Mallorca weist eine grosse Anzahl von Charterbooten auf Mallorca weist eine große Anzahl von Charterbooten auf

[…]

  • Das wichitgste ist sich beim Segeln des gecharterten Boots wohlzufühlen

Welchen Bootsführerschein in der Karibik?

Ein Segeltörn in der Karibik mit eigenem Boot und ohne Skipper?  Welchen Bootsführerschein braucht man in der Karibik für einen Bareboat charter? Wir zeigen euch heute, welche Dokumente ihr für einen Bareboat charter in der Karibik benötigt. […]

Angeln auf dem Hausboot

Angeln auf dem Hausboot ist eine tolle Erfahrung für Gross und Klein. Ob Angelneuling, Hobbyangler oder professioneller Angler mit staatlichen Fischereischein, wir haben für jeden das richtige Hausboot und Angelgebiet. In unserem heutigen Blog fassen wir für Sie die wichtigsten Tipps zum Angeln auf dem Hausboot zusammen.

Angeln Hausboot Angeln auf dem Hausboot

[…]

Die schönsten Häfen auf Sardinien

Sardinien ist ein ideales Ziel für jeden Segler: Das ganze Jahr über herrscht eine angenehme Brise rund um die atemberaubend schöne Mittelmeerinsel. Von Mai bis September ist Saison auf Sardinien und das bietet genügend Zeit für entspannte und abwechslungsreiche Segeltörns um die zweitgrößte italienische Insel. Die Insel verspricht jedem Segler große Abwechslung: von noblen Yachthäfen, über verschlafene Buchten, bis hin zu traumhaften Stränden. Heute möchten wir Ihnen die schönsten Häfen auf Sardinien vorstellen, damit Ihrem Segelurlaub nichts mehr im Wege steht.

Die schönsten Häfen auf Sardinien […]

Hausboot mieten – Tipps & Tricks

Ob im Berliner Umland, auf der Havel oder an der Müritz – Deutschlands befahrbare Wasserwege bieten den perfekten Ort für einen Hausbootcharter. Seit dem 01.05.2000 ist dies auf mehr als 700 km sogar ohne Bootsführerschein möglich. In diesem Blogpost erfahren Sie alles wissenswerte, wenn Sie ein Hausboot mieten möchten, von verschiedenen Bootstypen über Nebenkosten bis hin zu Anlegemanöver.

Hausboot mieten in Deutschland Hausboot mieten in Deutschland

[…]